Neu bei DIALOGON

In meiner Praxis biete ich ab 2018 Trainingsseminare für Führungskräfte an.
Die Seminare können als Kompaktseminare ( siehe Nr. 1 ) oder als Seminare in Weiterbildungsform ( siehe Nr. 2 ) besucht werden.

1) Führungskräftetraining als Kompaktseminar
Das Kompaktseminar als Führungskräftetraining bietet in intensiver Form an zwei Tagen wesentliche Themen und Herausforderungen für Personen in der neuen Rolle als Führungskraft an, die sich auf die neue Aufgaben vorbereiten bzw. die sie gerade übernommen haben, oder aber auch eine Aktualisierung des Wissens, der Haltung und des Umgangs mit ihrer Rolle als Führungskraft suchen.


Ein Zwei-Tage – Kompaktseminar intensiv in kleiner Gruppe
  • die neue Rolle
  • die neue Herausforderung
  • das Wissen und Werkzeug zur Gestaltung der Aufgabe

Das Seminar ist gekennzeichnet durch eine Abfolge von theoretischen Impulsen/Vorträgen, konkreten Übungseinheiten aus dem beruflichen und persönlichen Kontext sowie einer sich anschließenden Reflexion mit Methoden des Coachings und der Supervision. Die Teilnehmer/innen sollten offen sein für Einzel- und Gruppenarbeiten.
Ich arbeite mit gestalttherapeutischen und systemischen Methoden, Instrumenten und Techniken.
Zum Seminar kann zusätzlich eine Vertiefungseinheit auf Anfrage angeboten werden.


Inhalte des Seminars sind:
  • vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • die Führungsrolle annehmen
  • Führungsmodelle kennenlernen
  • sein Führungsmodell finden
  • um Führungsstile wissen
  • den eigenen Führungsstil entdecken
  • Personalentwicklung - Mitarbeiterjahresgespräche führen können
  • Organisation und Zeitmanagement
  • Kommunikation als Führungskraft
  • Präsentation und Moderation

Termine:
  • 13. u. 14. Februar 2018, jeweils 09.00 – 18.00
  • 19. u. 20. Juni 2018, jeweils 09.00 – 18.00
  • 18. u. 19. September 2018, jeweils 09.00 – 18.00
  • 11. u. 12. Dezember 2018, jeweils 09.00 – 18.00

Für Unternehmen, die ein komplettes Seminar buchen, weitere Termine auf Anfrage.
Das Seminar kann auf Wunsch auch im Unternehmen oder an einem anderen Ort durchgeführt werden. Die Organisation obliegt in diesem Falle dem Unternehmen.
Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder
Gruppengröße: max. 6 Teilnehmer/innen
Kosten: 500,00 € pro Teilnehmer/in
Unternehmen, die eine Veranstaltung komplett buchen, erhalten gesonderte Kondition auf Anfrage.
Anmeldung: per Mail an kontakt@dialogon-meyer.de
Informationsgespräch: telefonisch oder nach Vereinbarung in der Praxis
Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer/die Teilnehmerin eine Bestätigung mit der Bitte, den Teilnehmerbeitrag spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung zu überweisen. Die Überweisung des Teilnehmerbeitrags gilt als Anmeldung.

2)Führungskräftetraining als Fort- und Weiterbildung
In 10 Ganztagesveranstaltungen über einen Zeitraum von 1,5 Jahren können Mitarbeiter/innen aus Firmen, Verbänden, Vereinen etc. ihre Kompetenz als Führungskraft aufbauen und erweitern und sich so für eine Managementaufgabe vorbereiten, um die Führungsrolle anzunehmen.
Die 10 Module können als zusammenfassende Fortbildung oder einzeln gebucht werden, um in ganz bestimmten Bereichen die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu trainieren. Hierzu kann ggf. eine besondere Terminabsprache abweichend der genannten Termine vereinbart werden.


Die Fortbildungsreihe will insbesondere Fähigkeiten und Fertigkeiten zu folgenden Inhalten trainieren:
  • Führen
  • Kommunikation
  • Präsentation
  • Moderation
  • Organisation
  • Selbst-Organisation
  • Projektplanung
  • Professionalität/Fachlichkeit
  • Vision/Mission
  • Verankerung/Spiritualität

Die Fortbildungsreihe ist ein intensives Fortbildungstraining in einer kleinen Gruppe mit max.6 Teilnehmer/innen.
Die einzelnen Module sind gekennzeichnet durch eine Abfolge von theoretischen Impulsen/Vorträgen zu den einzelnen Themen, konkreten Übungseinheiten aus dem beruflichen und persönlichen Kontext sowie einer sich anschließenden Reflexion mit Methoden des Coachings und der Supervision. Die Teilnehmer/innen sollten offen sein für Einzel- und Gruppenarbeiten.
Ich arbeite mit gestalttherapeutischen und systemischen Methoden, Instrumenten und Techniken. Die Fortbildungsreihe ist keine Psychotherapie-Fortbildung.
Zu jedem Modul kann zusätzlich ein Vertiefungsmodul angeboten werden.

Teilnahmebestätigung:
Die Teilnehmer/innen erhalten über jedes Fortbildungsmodul sowie über die Teilnahme an allen Modulen eine Teilnahmebestätigung.

Zertifikatsabschluss: Für Teilnehmer/innen, die mit einem Zertifikat abschließen wollen, sind folgende Leistungsnachweise zu erbringen:

  • schriftliche Bearbeitung eines Fortbildungsthemas
  • Live-Demonstration zu einem Thema
  • Teilnahme an einem Kolloquium
Ort: Die Fortbildung findet in der Praxis DIALOGON in Großenlüder statt.

Themen und Zeiten:

  1. Führen, 24.03.2018, 09.00 – 18.00
  2. Kommunikation, 05.05.2018, 09.00 – 18.00
  3. Präsentation, 23.06.2018 , 09.00 – 18.00
  4. Moderation, 22.09.2018, 09.00 – 18.00
  5. Organisation, 24.11.2018, 09.00 – 18.00
  6. Selbst-Organisation, 19.01.2019, 09.00 – 18.00
  7. Projektplanung/-umsetzung, 16.03.2019, 09.00 – 18.00
  8. Professionalität/Fachlichkeit, 04.05.2019, 09.00 -18.00
  9. Vision/Mission, 22.06.2019, 09.00 – 18.00
  10. Verankerung/Spiritualität, 21.09.2019, 09.00 – 18.00

Fortbildungsumfang:

10 Module a 10 UE ( 45 Min. )= 100 Ausbildungsstunden
Literaturstudium, insgesamt 20 UE= 20 Ausbildungsstunden
Peer-Group-Treffen= 20 Ausbildungsstunden
= 140 Ausbildungsstunden

Teilnehmerzahl:
Max. 6 Teilnehmer/innen, ab 4 Teilnehmer/innen findet der Kurs statt.
Bei Bildung einer geschlossenen Gruppe über den gesamten Ausbildungszeitraum können keine weiteren Teilnehmer/innen zu Einzelseminaren aufgenommen. Für Firmen/Verbände/Vereine etc. , die einen Fortbildungskurs ausschließlich für ihre Mitarbeiterinnen buchen wollen, können gesonderte Termine/Zeiten vereinbart werden.
In einer offenen Gruppe können Teilnehmer/innen auch Einzelseminare buchen

Kosten:
Bei Teilnahme an allen 10 Fortbildungsmodulen entstehen 2.500,00 € an Gebühren insgesamt ( incl. Getränke und kleiner Snacks ).
Für Einzelseminare entstehen pro Modul Kosten in Höhe 275,00 €.
Für Firmen/Verbände/Vereine etc. können Kosten für Inhouse-Trainings gesondert angefragt werden.

Anmeldung:
Ein Informationsgespräch findet statt am Montag, 15.01.2018, 19.00, Praxis DIALOGON. Die Anmeldung dazu erfolgt per Mail an kontakt@dialogon-meyer.de oder telefonisch an 06648/91 60 412.
Gerne können Sie mich auch individuell dazu kontaktieren.
Die verbindliche Anmeldung für die komplette Fortbildungsreihe wird in einer Vereinbarung zwischen Teilnehmer/in und Praxis DIALOGON geregelt.
Die verbindliche Anmeldung zu Einzelseminaren erfolgt durch die Überweisung des Teilnehmerbeitrages spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn.

Veranstaltungen & Termine

Neue Workshops und Kurse in 2017 / 2018

Grundkurs "Ziele entdecken - formulieren - umsetzen"

Die Teilnehmer/innen lernen im 3-tägigen Workshop, ihre individuellen Ziele im Berufs- wie im Privatleben zu entdecken, zu entwickeln und zu formulieren, von der Planung bis zur Umsetzung. Dabei erfahren sie auch ihre persänlichen Stolpersteine. Schließlich geht es auch um eine realistische Einschätzung der persänlichen Zielsetzung und Zielumsetzung.

Arbeitsweise: Kurzvorträge, Übungen, Gruppen- und Einzelarbeit

Zielgruppe: Interessierte Menschen, die ihre Lebensinhalte, Wünsche und Ziele aktiv angehen wollen.

Teilnehmer: 6 - 8 Teilnehmer pro Workshop

Termin:25.11.2017 - 26.11.2017

Arbeitszeiten:Samstag 10.00-17.00, Sonntag, 10.00-17.00

Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder, Brauereiweg 11

Kosten: 200,00 € ( incl. Getränke )

Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail


Aufbaukurs "Ziele umsetzen"

Die Teilnehmer/innen kennen in der Regel bereits ihre Ziele. Im 3-tägigen Workshop lernen sie gezielt Wege der Umsetzung kennen, sie erleben die persänlichen Gefahren des Scheiterns und Mäglichkeiten der Prävention. Sie erhalten eine Einführung in das Self-Coaching und kännen Instrumente zur Erreichung ihrer Ziele einsetzen.

Zielgruppe: Interessierte Menschen, die ihre Lebensinhalte, Wünsche und Ziele aktiv angehen wollen.

Arbeitsweise: Kurzvorträge, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit

Teilnehmer: 6 - 8 Teilnehmer pro Workshop

Termin:13.01.2018 - 14.01.2018

Arbeitszeiten:Samstag 10.00-17.00, Sonntag, 10.00-17.00

Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder, Brauereiweg 11

Kosten: 200,00 € ( incl. Getränke )

Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail


Supervisions-/Coaching-Jahresgruppe

Die Supervisions-/Coaching-Gruppe ermäglicht, dass die Teilnehmer/innen voneinander lernen und profitieren kännen, in welcher Weise passende Läsungen für Herausforderungen im beruflichen und privaten Leben erarbeitet und angegangen werden kännen. Die aktuelle Arbeits- und Lebenssituation der Teilnehmer/innen bildet die Grundlage für die Arbeit in der Gruppe. Die Teilnehmer/innen lernen Instrumente kennen, um sich Läsungen für ihre Ziele, ihre Lebens- und Arbeitssituation zu erarbeiten.

Arbeitsweise: Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Informationsinputs

Beginn:
24. Oktober 2017 (bis September 2018), Die Folgetermine werde in der Gruppe vereinbart

Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder, Brauereiweg 11

Arbeitszeiten: 19.00 - 22.00

Teilnehmer/innen: 4 - 8

Kosten: 40,00 € pro Abend / Teilnehmer/in

Informationsabend:
Dienstag, 17.10.2017, 18.00 in Praxis DIALOGON
Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail


Gestalttherapeutische Selbsterfahrungsgruppe ( Jahresgruppe )

Die Gestalt-Selbsterfahrungsgruppe schafft für die Teilnehmer/innen den Raum, individuelle Lebensthemen ( Verlust, Trauer, Angst, Schwierigkeiten und Konflikte in der Familie, in der Beziehung und in der Arbeitswelt etc. ) einzubringen, sich mit diesen auseinanderzusetzen, sie neu einzuordnen und zu bewerten und ihnen eine konstruktive Bedeutung im und für das Leben geben zu kännen.

In der Selbsterfahrungsgruppe werden die Teilnehmer/innen angeregt und ermutigt, neue Wege zu wagen, sich gedanklich und emotional mit unerledigten Geschichten im Leben auseinanderzusetzen und diese abzuschließen, um sich neu orientieren zu kännen.

Arbeitsweise: Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten

Beginn:
26. Oktober 2017 (bis September 2018), Die Folgetermine werde in der Gruppe vereinbart

Arbeitszeiten: 19.00 - 22.00

Teilnehmer/innen: 6 - 8

Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder, Brauereiweg 11

Kosten: 40,00 € pro Abend/ Teilnehmer/in

Informationsabend:
Dienstag, 17.10.2017, 18.00 in Praxis DIALOGON
Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail


Themenreihen im Winter 2017 / Frühjahr 2018

An einem Wochenende im Monat treffen sich die Teilnehmer/innen, um zu wesentlichen Situationen und Ereignissen im Leben einen näheren Kontakt zu bekommen - durch Kurzvorträge und konkretes Arbeiten an den Themen der Teilnehmer/innen, Übungen und in der Einzel- und Gruppenarbeit mit dem Kursleiter. Hierzu ist es notwendig, dass die Teilnehmer/innen ihre Lebenssituation einbringen und bereit sind, sich mit ihr auseinanderzusetzen.

Leben an der Grenze - Burnout-Prävention

Kärper, Geist und Seele sind auf Dauer nur begrenzt belastbar. Im Kurs werden Risiken des Ausgebrannt-Seins erärtert, präventive Maßnahmen vorgestellt sowie in Übungen und Arbeitssitzungen erprobt. Der Teilnehmer lernt sein individuelles Burn-out-Risiko kennen und beginnt sich damit auseinanderzusetzen. Er erfährt seine schützenden Grenzen und achtet auf sein inneres Leib-Seele-Geschehen.

Sein eigenes Leben selbst in die Hand nehmen oder getrieben werden durch Dritte, eigene übertriebene Ambitionen oder eigene und fremde Erwartungen? Die Regie über einen guten Umgang mit seinem Leben übernehmen oder getrieben werden durch Dritte oder den "Antreiber" in einem selbst?

Arbeitsweise: Kurzvorträge, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit

Termin: 09.12.2017 - 10.12.2017

Arbeitszeiten: 10.00 - 17.00, insgesamt 12 Zeitstunden

Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder, Brauereiweg 11

Kosten: 180,00 €

Teilnehmerzahl: 6 - 8


Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail

Älter werden - Veränderungen annehmen und Perspektiven entwickeln

Kärperliche Veränderungen und Alterungsprozesse sind eine Unausweichlichkeit des Lebens. Ihnen muss man sich stellen, sie müssen angenommen werden. Von früheren Bildern sich zu läsen und Abschied zu nehmen, gilt es zu meistern. Und dabei neue Perspektiven entdecken und diese produktiv gestalten.

Das älter werden zeigt uns die Endlichkeit unseres Lebens und die Begrenztheit unseres Lebensradius, die Erfahrung, dass unsere Kräfte und Energien uns nicht mehr in derselben Weise zur Verfügung stehen wie früher etc. Dies führt oftmals zu Unsicherheit und Angst.

Wird die neue Situation aktiv angenommen oder verharrt man in der Unsicherheit und Lähmung?

Arbeitsweise: Kurzvorträge, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit

Termin:27.01.2018 - 28.01.2018

Arbeitszeiten: 10.00 - 17.00, insgesamt 12 Zeitstunden

Ort: Praxis DIALOGON, Großenlüder, Brauereiweg 11

Kosten: 180,00 €

Teilnehmerzahl: 6 - 8

Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail


Trennung, Verlust, Krankheit - Umgang mit Herausforderungen des Lebens

Gravierende Einschnitte im Leben sind große Herausforderungen, verbunden mit Schmerz, Leid und Angst. Sie kännen aber Wendepunkte im Leben sein, sich neu zu orientieren - und die Lebensfreude wieder neu entdecken.

Wir geraten häufiger im Leben in unterschiedliche Krisen. Sind diese Krisen Sackgassen? Werden Sie als Endstationen erlebt? Oder nutzen wir die Krisen und Einschnitte produktiv und kreativ fär das weitere Leben?

Finden wir uns nur einfach damit ab oder setzen wir unsere Kraft und unsere Begabungen dafär ein, heilsame Schritte zu gehen?

Arbeitsweise: Kurzvorträge, äbungen, Einzel- und Gruppenarbeit

Termin:24.02.2018 - 25.02.2018

Arbeitszeiten:10.00 - 17.00, insgesamt 12 Zeitstunden

Ort: Praxis DIALOGON, Großenläder, Brauereiweg 11

Kosten: 180,00 €

Teilnehmerzahl: 6 - 8

Anmeldung erforderlich, telefonisch oder per Mail


Exerzitien und spirituelle Erfahrungen

Exerzitien im Hochgebirge

Ich führe für eine Gruppe ab 6 Personen für die Dauer von einer Woche Bergwanderexerzitien im Alpenraum durch. Die Gruppe wandert im Sommer/Frühherbst auf alpinen Bergwanderwegen von Hütte zu Hütte und genießt die Schönheit des Alpenraumes und den eingeschränkten Komfort einer Alpenvereinshütte.

Die Wanderungen werden begleitet durch geistliche Impulse und stille Zeiten. Um Abstand zu gewinnen vom Alltag, Inne zu halten bei neuen Eindrücken, schöpferische Pausen für neue Perspektiven und Sinnfindungen einzulegen in der Verbundenheit mit sich selbst und der Gruppe bieten die Exerzitien Erfahrungen jenseits der gewohnten Routinen an. Die körperlichen Anforderungen richten sich nach dem Leistungsvermögen der Gruppe.

Die Exerzitien im Hochgebirge sind ein festes jährliches Angebot.
Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Radwanderexerzitien

Ferner biete ich für eine Gruppe ab 6 Personen die Durchführung von  Radwanderexerzitien an. Die einzelnen Etappen führen auf Wege, die einen Zugang zu spirituellen – religiösen Erfahrungen möglich machen.
Die Anforderungen richten sich nach den Möglichkeiten der Teilnehmer/innen. In der Regel werden zwischen 50 und 70 km täglich absolviert. Es wird in Gasthöfen und Pensionen übernachtet.

Geistliche Impulse, Stille, die unmittelbare Erfahrung der Natur und die persönliche Begegnung untereinander in der Gemeinschaft der Gruppe bilden den Rahmen der Exerzitien. Die Radwanderexerzitien sind ein festes jährliches Angebot im Frühsommer oder im Herbst.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.